Keine Angst vor klarer Sicht: Jetzt an unserem kostenlosen Webinar teilnehmen und unsere Experten kennenlernen Erfahre mehr darüber.

Harte Kontaktlinsen

Bei harten Kontaktlinsen (auch formstabile Kontaktlinsen) handelt es sich um Kontaktlinsen, die aus einem festen und haltbaren Material, in der Regel einem Silikon-Hydrogel, hergestellt sind. Sie haben bestimmte Dioptrienwerte und werden in das Auge eingesetzt, um die Brechkraft des Auges zu korrigieren und Sehprobleme wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung zu behandeln.

Alt text

Harte Kontaktlinsen im Detail erklärt

Harte Kontaktlinsen werden zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung verwendet. Im Gegensatz zu weichen Kontaktlinsen bestehen sie aus einem formstabilen und haltbaren Material, meistens einem gasdurchlässigen Silikon-Hydrogel.

Diese Linsen werden auf der Hornhaut des Auges platziert und schwimmen auf dem Tränenfilm, ohne sich am Auge festzusaugen. Harte Kontaktlinsen haben aufgrund ihres festen Materials eine gute Sauerstoffdurchlässigkeit, was dazu beiträgt, die Gesundheit des Auges zu erhalten.

Harte Kontaktlinsen werden in verschiedenen Ausführungen angeboten, je nach den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Trägers. Ein Augenarzt oder ein Kontaktlinsenspezialist kann dir die richtige Art von harten Kontaktlinsen empfehlen und dich bei der Anpassung und Pflege der Linsen unterstützen.

Was sind die Vor- und Nachteile von harten Kontaktlinsen?

Harte Kontaktlinsen bieten eine Reihe von Vor- und Nachteilen.

Vorteile

  • Alternative zur Brille: Harte Kontaktlinsen bieten eine Alternative zur Brille und ermöglichen eine uneingeschränkte Sicht, ohne das Gesicht mit einem Brillengestell zu verdecken.
  • Büro- und Bildschirmarbeit: Bei Büro- und Bildschirmarbeit können harte Kontaktlinsen vorteilhaft sein, da sie das Risiko von Augenmüdigkeit und trockenen Augen verringern können.
  • Hohe Sauerstoffdurchlässigkeit: Aufgrund ihres Materials haben harte Kontaktlinsen eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Dies ermöglicht eine ausreichende Sauerstoffversorgung der Hornhaut, was wichtig ist, um die Gesundheit des Auges zu erhalten.
  • Gute Langzeitverträglichkeit: Harte Kontaktlinsen zeigen oft eine gute Langzeitverträglichkeit. Durch ihr festes Material und die geringere Ablagerungsneigung sind sie weniger anfällig für Proteinablagerungen und Infektionen.
  • Geeignet bei trockenen Augen: Harte Kontaktlinsen behalten aufgrund ihres festen Materials ihre Form und sind nicht auf Tränenflüssigkeit angewiesen. Daher sind sie besonders geeignet für Personen mit trockenen Augen.

Nachteile

  • Eingewöhnungszeit und Tragegefühl: Das Tragen von harten Kontaktlinsen erfordert eine Eingewöhnungszeit, da sie anfangs möglicherweise etwas unangenehm oder störend sein können. Das Tragegefühl kann als fremdkörperartig wahrgenommen werden.
  • Potenzielle Probleme für die Augen: Harte Kontaktlinsen können in einigen Fällen zu Reizungen der Augen führen, insbesondere wenn der Tränenfilm unzureichend ist. Es besteht auch ein geringes Risiko von Hornhautverletzungen oder Infektionen.
  • Schwierigkeiten beim Sport: Bei einigen sportlichen Aktivitäten können harte Kontaktlinsen aufgrund ihres lockeren Sitzes leichter aus dem Auge fallen als weiche Kontaktlinsen. Es ist ratsam, sie während bestimmter Sportarten nicht zu tragen.

Alt text

Free appointment image

betterview bietet Augenlaserbehandlungen, Linsenimplantationen und refraktiven Linsenaustausch an. Mit diesen Behandlungen kann die Sehkraft dauerhaft korrigiert werden. Gerne kannst du einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren - und herausfinden, welche Behandlungsmethode für dich am besten geeignet ist.

Gratis Voruntersuchung vereinbaren
Melde Dich bei uns

Wir sind immer für dich da!

Hast du Fragen zur Behandlung, einen Notfall oder willst einfach noch etwas Allgemeines wissen? Melde dich einfach bei uns!

E-Mail

Get in touch icon

Keine Lust auf Unterhalten? Schicke uns einfach eine E-Mail mit deinen Fragen. Wir antworten normalerweise noch am selben Tag.

WhatsApp

Get in touch icon

Du willst eine rasche Antwort: Schreibe uns eine WhatsApp und wir melden uns schnellstmöglich zurück bei dir.

Ruf uns an

Get in touch icon

Du willst sofort mit uns sprechen. Dann ruf uns einfach kurz wochentags zwischen 9.00 Uhr und 17.30 Uhr an – wir sind für dich da.

Notfall

Get in touch icon

Tritt der Notfall ausserhalb unserer Öffnungszeiten auf, bitten wir dich, in deinem Tropfenplan die hinterlegte Notfallnummer zu wählen

Gratis Voruntersuchung